ⓘ Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Wenn Sie ein Produkt über unseren Affiliate-Link mit *, Einkaufswagen-Symbol oder Anzeige gekennzeichnet kaufen, erhalten wir eine Provision, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen. Danke, dass Sie uns unterstützen, unabhängig zu bleiben!

Küchenmesser Tests & Sieger 2024

Vergleichen Sie die besten Küchenmesser und entdecken Sie die beliebtesten Marken! Die Liste der Top-Küchenmesser basiert auf aktuellen Verkaufsrankings und Bewertungen.
Im Allgemeinen sind die Küchenmesser hochwertig und werden von Testern und Kunden für ihre gute Qualität geschätzt. Vertrauen Sie den positiven Erfahrungen anderer Käufer und werfen Sie einen Blick auf die aktuellen Gewinner vom 21.02.2024.

Was sind die besten Küchenmesser?

Anzeigen

PAUDIN Kochmesser, Klingenlänge 20 cm...

1. PAUDIN Kochmesser, Klingenlänge 20 cm...

GRÄWE Gemüsemesser 3 Stück,...

2. GRÄWE Gemüsemesser 3 Stück,...

Tefal Ice Force K23209 Universalmesser...

3. Tefal Ice Force K23209 Universalmesser...

SHAN ZU Kochmesser Küchenmesser,...

4. SHAN ZU Kochmesser Küchenmesser,...

WMF Touch Messerset 2-teilig,...

5. WMF Touch Messerset 2-teilig,...

Victorinox 3-tlg Gemüsemesser-Set...

6. Victorinox 3-tlg Gemüsemesser-Set...

MasterChef Messerset, Küchenmesser Set...

7. MasterChef Messerset, Küchenmesser Set...

GRÄWE Messerset, Gemüsemesser,...

8. GRÄWE Messerset, Gemüsemesser,...

Victorinox 6 Stück Tafelmesser -...

9. Victorinox 6 Stück Tafelmesser -...

Schwertkrone 4er Set Gemüsemesser...

10. Schwertkrone 4er Set Gemüsemesser...


Die besten Küchenmesser im Vergleich

Anzeigen

Platz 1


Küchenmesser Test: PAUDIN Kochmesser, Klingenlänge 20 cm Profi...

PAUDIN Kochmesser, Klingenlänge 20 cm Profi...

Platz 2


Küchenmesser Test: GRÄWE Gemüsemesser 3 Stück, Edelstahl...

GRÄWE Gemüsemesser 3 Stück, Edelstahl...

Platz 3


Küchenmesser Test: Tefal Ice Force K23209 Universalmesser | 11cm...

Tefal Ice Force K23209 Universalmesser | 11cm...

Platz 4


Küchenmesser Test: SHAN ZU Kochmesser Küchenmesser, Chefmesser...

SHAN ZU Kochmesser Küchenmesser, Chefmesser...

Platz 5


Küchenmesser Test: WMF Touch Messerset 2-teilig, Küchenmesser...

WMF Touch Messerset 2-teilig, Küchenmesser...

Platz 6


Küchenmesser Test: Victorinox 3-tlg Gemüsemesser-Set Swiss...

Victorinox 3-tlg Gemüsemesser-Set Swiss...

Platz 7


Küchenmesser Test: MasterChef Messerset, Küchenmesser Set ink....

MasterChef Messerset, Küchenmesser Set ink....

Platz 8


Küchenmesser Test: GRÄWE Messerset, Gemüsemesser,...

GRÄWE Messerset, Gemüsemesser,...

Platz 9


Küchenmesser Test: Victorinox 6 Stück Tafelmesser -...

Victorinox 6 Stück Tafelmesser -...

Platz 10


Küchenmesser Test: Schwertkrone 4er Set Gemüsemesser scharf...

Schwertkrone 4er Set Gemüsemesser scharf...



Küchenmesser Ratgeber

Welches Küchenmesser soll ich kaufen?

Ganz egal, ob Du nur gelegentlich kochst oder täglich frische Gerichte zubereitest, sind Messer in der Küche ein Muss. Doch welche Küchenmesser sind für Dich am besten geeignet? Um diese Fragen zu beantworten, musst Du nicht zu einem Experten für Messer werden, sondern einfach nur weiterlesen. Im folgenden Ratgeber erhältst Du die wichtigsten Informationen zu diesem Thema.

Es gibt viele gute unterschiedliche Küchenmesser

Zunächst einmal eine Nachricht vorweg: Das Küchenmesser gibt es in dieser Form eigentlich gar nicht. Vielmehr handelt es sich hierbei um einen Oberbegriff, der eine Vielzahl von Messern umfasst. Zu den Unterkategorien zählen zum Beispiel Fleisch und Gemüsemesser als auch Frühstücksmesser oder Tranchiermesser. Jedes einzelne dieser Messer erfüllt seinen Zweck in der Küche und ist daher auch als Küchenmesser einzuordnen. Ein wichtiger Faktor für ein Küchenmesser ist deren möglichst einfache Handhabung. Aufgaben wie das Filetieren von Fisch oder das Schneiden von Tomaten sollen durch den Einsatz der Messer gezielt leichter von der Hand gehen. Kochst Du nur gelegentlich empfehlen sich Universalmesser für die Küche. Diese sind für mehrere Aufgaben in der Küche geeignet und bieten sich daher für alle Personen an, die keine umfangreiche Messersammlung benötigen.

Die Küchenmesser Klingenform kann den Zeitaufwand reduzieren

Neben der Länge der Klinge kann auch deren Form Unterschiede aufweisen. Einer der ersten Unterschiede zeigt sich im Vergleich glatter und gezackter Klingen. Die Zacken sind erforderlich, um zum Beispiel für härtere Brotkrusten oder Braten leichter einen Anfang zu finden. Ist die Messerklinge geschwungen, dient dies bei einem Schälmesser zum leichteren Entfernen der Schale von rundem Obst oder Gemüse. Diese Veränderungen an der Klinge vorzunehmen, dient in erster Linie der Zeitersparnis in der Arbeit mit einem Küchenmesser. Aus dem gleichen Grund weisen einige der Klingen Kuhlen oder Aussparungen wie ein Käsemesser auf, um das Anhaften von Lebensmitteln zu vermeiden.

Keramik Küchemesser sind beliebt

Stahl, wie rostfreier Edelstahl oder Damaststahl, galten lange Zeit als unangefochtene Nummer eins in der Herstellung von Messern für die Küche. Blickst Du Dich heute in der Kategorie der Küchenmesser etwas näher um, kannst Du dort jedoch auch weitere Materialien entdecken. In der Küche bewährt haben sich Keramikmesser. Diese Messer zeichnen sich durch ein geringeres Gewicht aus und stehen auch in der Schärfe der Klinge dem regulären Küchenmesser in nichts nach. Hier ist die Auswahl jedoch noch weit weniger groß, sodass Du mitunter etwas länger suchen musst, um die gewünschten Keramikmesser zu finden.

Küchemesser Griffe sollten Hobbyköchen gut in der Hand liegen

In der Herstellung der Griffe dominieren auch weiterhin Metalle, Kunststoffe und Holz. Holz- und Kunststoffgriffe wirken zwar glatt, sind jedoch etwas rauer als Metall. Das reicht aus, um Deinen Händen beim Festhalten einen verbesserten Halt zu bieten. Dadurch reduziert sich die Gefahr das Küchenmesser fallen zu lassen und Dir hierbei Schnittwunden zuzuziehen. An einigen Wiegemessern sind zu diesem Zweck gleich zwei Griffe vorhanden, um eine noch bessere Kontrolle über die Schnitte auszuüben. Praktisch ist zudem der Kauf von Messern mit ergonomisch geformten Griffen. Bei diesen verbleibt die Hand auch beim Zugreifen in einer natürlichen Haltung. Das erlaubt es Dir länger mit dem Küchenmesser zu arbeiten, ohne über schmerzende Muskeln zu klagen.

Küchemesser Sets sind eine gute Basis

Für den Kauf neuer Küchenmesser kommt der Einzelkauf ebenso infrage als die Auswahl im Set. Praktisch für den Kauf im Set ist unter anderem die verschiedenen Zusammenstellungen der Messer durch die Hersteller. Mit einem Universal-, Gemüse-, Fleisch- und Obstmesser kannst Du die wichtigsten Messer in der Küche zukünftig immer griffbereit haben. Andere Sets beinhalten dagegen in erster Linie Fleischmesser wie Tranchiermesser, Steakmesser oder Schinkenmesser. So gelingt es Dir mit den Sets schnell über eine Basis zu verfügen auf die Du auch später noch weiter aufbauen kannst.

Wichtig! Küchenmesser solltest Du immer per Hand spülen

Die Wartung eines Messers beschränkt sich im Prinzip auf das Nachschleifen. Hast Du einen Wetzstein oder Wetzstahl im Haus kannst Du diese Aufgabe ganz einfach selbst erledigen. Etwas schwieriger gestaltet es sich mit der Reinigung der Küchenmesser. Hier vermerken die Hersteller oftmals Begriffe wie “spülmaschinengeeignet” und “spülmaschinenfest” in den Produktbeschreibungen. Trotz dieser Pflegehinweise solltest Du auf die Reinigung in der Spülmaschine verzichten. Der Besteckkasten ist nicht die optimale Umgebung für die Reinigung. Küchenmesser werden hier gegen anderes Besteck geschleudert, wodurch die Abnutzung der Klinge beschleunigt. Das Spülen mit einem Spülschwamm birgt dagegen deutlich weniger Risiken einer vorschnellen Abnutzung.


Küchenmesser Test

Der Küchenmesser Test zeigt Ihnen relevante Quellen von renommierten Test Portalen wie Stiftung Warentest zu Ihrer Suche. Klicken Sie dafür auf die Schaltfläche und finden Sie den Küchenmesser Testsieger!


Ähnliche Vergleiche