ⓘ Als Amazon-Partner verdiene ich an qualifizierten Verkäufen. Wenn Sie ein Produkt über unseren Affiliate-Link mit *, Einkaufswagen-Symbol, Anzeige oder das Amazonlogo gekennzeichnet kaufen, erhalten wir eine Provision, ohne dass Ihnen zusätzliche Kosten entstehen. Danke, dass Sie uns unterstützen, unabhängig zu bleiben!

Ablufttrockner

Nicht in jeder Wohnung besteht die Möglichkeit die Wäsche auf dem Balkon oder im Garten zu trocknen. Eine Alternative bietet der Ablufttrockner. In diesem benötigen Textilien oft weniger als eine Stunde, um direkt wieder für die Verwendung geeignet zu sein. Im nachfolgenden Ratgeber kannst Du Dich umfassend über diese Trockner informieren.

Kondenstrockner

Ein Ablufttrockner benötigt einen Platz in der Nähe eines Fensters. Ist dies weder in der Wohnung noch dem Keller so einfach zu realisieren, bieten sich Kondenstrockner an. In den Geräten sammelt sich die der Kleidung entzogene Feuchtigkeit in einem abgetrennten Behälter. Was Du sonst noch über diese Wäschetrockner wissen solltest, kannst Du dem folgenden Ratgeber entnehmen.

Wärmepumpentrockner

Kondenstrockner sind bei den Käufern inzwischen sehr beliebt. Das hat die Hersteller dazu veranlasst diese Technologie weiterzuentwickeln. Das Ergebnis hört auf den Namen Wärmepumpentrockner. Der geringe Stromverbrauch ist ein großer Pluspunkt dieser Geräte. Welche Vorteile ansonsten mit diesen Wäschetrocknern verbunden sind, erfährst Du in dem nachfolgenden Ratgeber.

Wäschetrockner

Das konstante Kaufinteresse an Wäschetrocknern hat auch die Hersteller dazu veranlasst diese Haushaltsgeräte konstant weiterzuentwickeln. Diese Entwicklung hat dazu beigetragen heute gleich mehrere Versionen zur Auswahl zu haben. Welche Vor- und Nachteile die einzelnen Arten von Wäschetrockner aufweisen, kannst Du im folgenden Ratgeber nachlesen.